Allgemeine Geschäftsbedingungen

Reiterlein.de wird betrieben von:

Floridee Online GmbH, Lippoldsruh 1, 08132 Mülsen

Reiterlein.de verpflichtet sich, die Bestellungen des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Reiterlein.de zum Rücktritt berechtigt.

Falls ein Lieferant von Reiterlein.de einen bestellten Artikel nicht an Reiterlein.de liefern kann, ist Reiterlein.de zu Rücktritt berechtigt.

Die Lieferung erfolgt mit der deutschen Post oder einem anderem Paketdienst. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung vom Paketdienst übergeben wurde.

Die angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich. Insbesondere bei der nahezu gleichzeitigen Bestellung eines Artikels durch mehrere Kunden kann es vorkommen, daß die Angabe „sofort lieferbar“ nur für den / die ersten Besteller gültig ist.

Die Abgabe erfolgt nur in Einzelhandelsüblichen Mengen.

Bei unseren Artikeln handelt es sich hauptsächlich um in Handarbeit hergestellte Produkte. Dabei sind geringe Abweichungen der gelieferten Artikel von den Abbildungen, z.B. in Farbton und Holzmaserung, möglich. Diese Abweichungen stellen keinen Reklamationsgrund dar.

Reiterlein.de behält sich vor, eingehende Bestellungen aus wirtschaftlichen Gründen abzulehnen.

Reiterlein.de liefert ab einem Bestellwert von EUR 40,00 versandkostenfrei. Für Bestellungen unter EUR 40,00 berechnen wir einen Versandkostenanteil von EUR 5,00. Muss die Lieferung aus nicht vom Besteller zu vertretenden Gründen in Teillieferungen erfolgen, wird der Versandkostenanteil, sofern die Gesamtbestellung unter EUR 40,00 liegt, nur einmal berechnet.

Der Kaufpreis wird sofort mit der Bestellung fällig und kann mit Kreditkarte (Eurocard/Mastercard, Visacard), per Lastschriftverfahren oder per Scheck bezahlt werden.

Die Bezahlung per Lastschriftverfahren ist nur mit Konten bei deutschen Kreditinstituten möglich.

Die Ware bleibt bist zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Reiterlein.de

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seien Gegenansprüche rechtskräftig festegestellt oder von Reiterlein.de anerkannt sind.

Liegt ein von Reiterlein.de zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist Reiterlein.de nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist Reiterlein.de zur Mängelbeseitigung / Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus von Reiterlein.de zu vertretenden Gründen oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung / Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertag zurückzutreten oder einen Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers ausgeschlossen. Reiterlein.de haftet nicht für Schäden, die nicht an der Kaufsache selbst entstanden sind. Insbesondere haftet Reiterlein.de nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Reiterlein.de ausgeschlossen oder begrenzt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§1,4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463,480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.

Sofern Reiterlein.de fahrlässig eine vertragwesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Reiterlein.de garantiert dem Besteller ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware. Der Besteller kann diese Rückgaberecht ausüben, indem er die Ware innerhalb der Frist an Reiterlein.de zurückschickt. Die Kosten und das Risiko einer Rücksendung trägt Reiterlein.de. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Alle persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und dritten nur insoweit zugänglich gemacht, als dies zur Geschäftsabwicklung notwendig ist.

Der Vertragstext wird nach dem Vertragsabschluß gespeichert. Der Vertragstext kann vom Besteller angefordert und auf dessen Wunsch gelöscht werden.